Umbau Ferienchalet Burren

Architekt
GFA Architekten Zürich
Bauherr
Familie Burren
Baujahr
2016
Ort
Adelboden

Die geschickte Nutzung der begrenzten Wohnfläche und der integrierte Stauraum zeichnen schon die beiden grösseren Wohnungen aus. Durch die flexiblen Nutzungsmöglichkeiten und das erweiterte Raumangebot kann die kleine Wohnung nun auch dauerhaft bewohnt werden. Dies war angesichts des knappen Wohnungsangebots für die ständigen Einwohner von Adelboden ein Anliegen der Bauherrschaft und der Architekten. Dementsprechend fallen das neue Bad und das Schlafzimmer im Bereich der früheren Spielgalerie etwas grösser aus als in den anderen Wohnungen.