Solaranlage Ruchti

Architekt
Jaggi Frei Brügger Architekten AG, Frutigen
Bauherr
Familie Ruchti-Jenzer
Baujahr
2012
Ort
Frutigen

Ein integrierte Solaranlage auf ein Welleternitdach ist eine besondere Herausforderung. Dank der Doppelfunktion der Module wie Stromherstellung und Wasserabweiser, gilt diese Anlage als integriert. Saubere Abschlüsse rundherum und eine grosszügige und funktionierende Hinterlüftung erlauben ein dezentes Erscheinungsbild und dennoch sehr hohe Erträge. Die Anlage ist von unten praktisch nicht zu sehen und fügt sich dank der schwarzen Module sehr gut ein das Dach. Dank dem Schneefang ist auch die Sicherheit im Winter gewährleistet und Dachlawinen sind kein Thema.