DSC_0028

Veranstaltungen vom Solarholzbauer

Die Solarholzbauer sind bekannt dafür, regelmässig Infoanlässe für Wohneigentümer und Interessierte zu organisieren. Die Events überzeugen jeweils durch aktuelle Themen und interessante Referate.

Alles Wissenswerte zum nächsten Anlass finden Sie weiter unten.

Informationen, wie Videos und Präsentationen von Referaten sowie Bilder von vergangenen Anlässen, finden Sie hier.

Haben Sie Fragen zu den Informationsveranstaltungen von Allenbach Holzbau und Solartechnik? Kontaktieren Sie uns.

Informationsveranstaltung „Wie saniere ich mein Haus?“

headerbild-shutterstock-1251019864-bearb-web-2e183eea

Kostenlose Infoveranstaltung für Wohneigentümer und Interessierte mit anschliessendem Apéro.

Termin

Dienstag, 6. September 2022 von 18 bis 20 Uhr

Ort

Kirchgemeindehaus Reichenbach
Faltschenstrasse 1
3713 Reichenbach

Anfahrt

In Fussdistanz zur Lokalität finden sich verschiedene Parkmöglichkeiten. Der Bahnhof Reichenbach im Kandertal ist in 5 Gehminuten erreichbar.

Kosten

Der Anlass ist dank Sponsoren kostenlos.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht obligatorisch, wird jedoch empfohlen.

Jetzt anmelden

Weitere Infos und telefonische Anmeldung: Tel. 033 672 20 80

Zurecht ist bei den Wohneigentümern energetisch Sanieren in aller Munde. Und trotzdem ist der Gebäudepark Schweiz in einem Spannungsfeld von Wohlstand, Umwelt und Komfort. Konkret sind viele Hausbesitzer überfordert, wenn es um Reihenfolge und Priorisierung von Sanierungsmassnahmen geht: Beginne ich mit dichteren Fenstern? Oder lasse ich zuerst eine effiziente Heizung einbauen? Oder investiere ich zuallererst in eine Solaranlage auf dem Dach?

Ruedi Meier, Ökonom, Raumplaner und Energiespezialist sagt: «Es geht vor allem um die Effizienz eines Hauses. Deshalb sollte sowohl das Heizsystem auf erneuerbare Energie umgestellt als auch Energie, vor allem Strom, selbst produziert werden.» In der Praxis zeigt sich aber, dass viele Hauseigentümer aus Kostengründen nicht alle wünschenswerten Energiesparinvestitionen gleichzeitig umsetzen können.

Am Infoanlass vermitteln die zwei Referenten wertvolle Informationen aus Theorie und Praxis zum Thema energetische Gebäudesanierung.

Hier können Sie schon bald das Flugblatt vom Anlass herunterladen.

Referate und Referenten

Ruedi Meier

Ökonom, Raumplaner und Energiespezialist

inhaltsbild-0_r-meier-1-3656-kopie__57db16a8

Dr. Ruedi Meier war volkswirtschaftlicher Berater bei der Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern. Zudem war er aktiv als Programmleiter «Energiewirtschaftliche Grundlagen» für das Bundesamt für Energie sowie 15 Jahre Geschäftsleiter und Präsident des energie-cluster.ch. Ruedi Meier war weiter Initiant diverser Projekte, wie Minergie, Minergie-P, Plusenergie-Gebäude. Er hat über 200 Publikationen verfasst und wurde 2019 mit dem Schweizer Solarpreis ausgezeichnet.

Folgende Fragen beantwortet Ruedi Meier in seinem Referat:

  • Wie zeigt sich das Spannungsfeld von Wohlstand, Umwelt und Komfort beim Gebäudepark Schweiz?
  • Was bedeuten und bringen Energiestandards bzw. Anforderungen, wie MuKEn, GEAK, CO2-Neutralität, Plusenergie und Minergie?
  • Wie viel Energie kann mit welchen Massnahmen eingespart und/oder produziert werden?
  • Wie wirken sich energetische Sanierungen auf Energierechnung, Wirtschaftlichkeit und Komfort aus?
  • Wie wirkt sich die CO2-Abgabe auf Hauseigentümer, Investoren, Mieter und Umwelt aus?
  • Wie viel bewirken und kosten Wärmedämm-Massnahmen im Vergleich zu Heizungssanierungen und Energieproduktion?
inhaltsbild-1_ewj-250px__60e45feb

Marc Allenbach

Solarholzbauer, Umbaucoach und Unternehmer

inhaltsbild-2_marc-allenbach__292e83b2

Marc Allenbach ist Unternehmer in der dritten Generation und Verwaltungsratspräsident der Solarholzbauer. Als diplomierter Holzbauingenieur und Spezialist für Eigenstrom beschäftigt er sich seit vielen Jahren mit Gebäudeenergieeffizienz bei Neubauten und Sanierungen. Zudem ist er Erfinder des «Umbaucoach». Im Rahmen dieses Angebots werden Privatpersonen unterstützt, die ihre Liegenschaften umbauen wollen. Dafür stehen aktuell 25 Partnerbetriebe zur Verfügung.

Folgende Fragen beantwortet Marc Allenbach in seinem Referat:

  • Umbauen oder Ersatzneubau – was ist besser?
  • Mit welchen Stolpersteinen haben Hauseigentümer bei Sanierungsprojekten zu rechnen?
  • Welchen Einfluss haben das Energiegesetz des Kantons und die Förderprogramme auf mein Sanierungsprojekt?
  • Ist eine bessere Dämmung immer sinnvoller?
  • Wie wirkt sich Dämmung auf Energieverbrauch und Raumklima aus?
  • Rentiert sich eine Solaranlage auf Wohnbauten (noch)?
  • Ergibt die Erzeugung von Heizwärme und Warmwasser durch eine Solaranlage Sinn?

Jetzt kostenlos anmelden für die kostenlosen Informationsveranstaltung „Wie saniere ich mein Haus?“

Veranstaltungspartner

Hier sind alle Sponsoren, welche den Anlass unterstützen, aufgeführt und verlinkt.

(Mehr) Ertrag aus Sonnenlicht gewinnen

Datum der Veranstaltung: 29.03.2014

Der Anlass hat am Samstag, 29. März 2014 stattgefunden. Mehr als 50 Besucher haben sich am Firmensitz der Allenbach Holzbau + Solartechnik AG in Frutigen eingefunden, um sich über das interessante Thema zu informieren.

zur Veranstaltung

Photovoltaik – eine sinnvolle Investition?

Datum der Veranstaltung: 01.10.2013

Wer in der Geschäftswelt auf Solarenergie setzt, tut das aus gutem Grund. Das ist das Fazit aus der Infoveranstaltung “Photovoltaik – eine sinnvolle Investition?“, welche am Dienstag 1.10.2013 im ABZ in Spiez stattgefunden hat.

zur Veranstaltung